Sie sind hier: Aktuelles
Donnerstag, 15.11.2018

Aktuelles

"Minstrels of Hope" gestalten Gottesdienst

"The lion sleeps tonight" begeistere alle.

Der Auftritt des Chores am August-Vetter-Berufskolleg begann mit dem wöchentlichen Schulgottesdienst, dem die Sängerinnen eine eindrucksvolle Atmosphäre gaben. Direkt im Anschluss fand in der gut gefüllten Aula ein Konzert statt. Songs aus alten und neuen Musicals und Filmen sowie aktuelle Popsongs bestimmten das Programm. „Mamma Mia“ von Abba veranlasste die Schülerinnen und Schüler genauso zu Begeisterungsstürmen wie „Rolling In The Deep“ von Adele. 

Als Chorleiter Jun Mapa selbst zum Mikro griff und „The Lion Sleeps Tonight“ aus König der Löwen sang, ging die ganze Aula mit. Bei der Zugabe „Ich war noch niemals in New York“ von Udo Jürgens war die ganze Schülerschaft in Bewegung und unterstützten den Chor mit reichlich Applaus.

Mehr als 30 Konzerte stehen auf dem Tourneeprogramm der elf jungen Frauen aus Manila, die den Chor „Minstrels  of Hope“ bilden. Die philippinischen Frauen sind für acht Wochen in Deutschland. Darüber hinaus stehen auch Konzerttermine in Italien, der Schweiz und den Niederlanden auf dem Programm. Organisiert wird die Reise von der Bocholter Straßenkinderhilfe „Kaibigan Philippinen“. Kaibigan heißt übersetzt Freund/Freundschaft. Die „Straßenkinderhilfe Kaibigan Philippinen“ bietet den in Manila auf der Straße lebenden Kindern seine helfende Hand an. Josef Schwarz, der selbst viele Jahre auf den Philippinen in sozialen Problemzonen gearbeitet hat, kümmert sich um den seit 2005 bestehenden Chor. Die Chormitglieder singen, um Projekte der Alphabetisierung und Bildungsworkshops für Kinder aus den nahegelegenen Slums ihrer der Heimat zu unterstützen. Neben den sozialen Problemen möchten die jungen Frauen aus Manila den Zuhörern besonders die Träume und Hoffnungen der Menschen ihrer Heimat näherbringen.

Freitag, 24.04.2015 Alter: 4 Jahre