Sie sind hier: Aktuelles
Montag, 22.10.2018

Aktuelles

Apfel - Nein Danke!

Theater am August Vetter Berufskolleg

"Nur nicht den Apfel essen!"

"Schatz ... mir ist so langweilig."

"Ich will das echte Leben spüren!"

Die Burghofbühne Dinslaken war im Januar zu Gast in unserer Schule. Mit „Apfel - nein Danke! oder: Wie Adam und Eva die Drogen fanden“ zeigen sie ein Stück über Langeweile, über die Flucht in Drogen, aber auch über die Suche nach einem Ausweg.

Im Rahmen des Unterrichts zum Themenfeld Sucht und Drogenprävention besuchten die zwölften Klassen der HBFS und der FOS das Stück. Sie waren besonders beeindruckt vom ausdrucksstarken Spiel der drei Schauspieler. Mit Erstaunen und Bewunderung beobachteten sie, wie die Schauspieler im Stück spielten, liebten, sich langweilten, sich Alkohol und Drogen hingaben und verzweifelt nach dem echten Leben suchten. Mit starkem körperlichen Einsatz verliehen sie den Charakteren eine große Lebendigkeit, die die jugendlichen Zuschauer nicht kalt ließ. 

Im anschließenden Gespräch mit der Regisseurin und den Schauspielern gingen die Fragen dann auch schnell genau in diese Richtung: Wie ist das, sich auf der Bühne bloß zu stellen, so über sich hinaus zu gehen? Die Antwort: Es ist anstrengend und macht großen Spaß. Die Akteure des Stücks erzählten freigiebig aus ihrem Schauspielerleben und brachten so etwas von der Faszination des Theaterlebens in unsere Schule.

 

(Fotos: Burghofbühne Dinslaken, Landestheater im Kreis Wesel e.V.)

Freitag, 09.01.2015 Alter: 4 Jahre