Sie sind hier: Aktuelles
Sonntag, 19.11.2017

Aktuelles - Archiv

Montag 06.05.2013

Nachruf

Das August-Vetter-Berufskolleg trauert um seinen ehemaligen stellvertretenden Schulleiter [mehr]


Montag 29.04.2013

Ganze Schule hängt an der Nadel

Gelebte Mitmenschlichkeit, selbstlose Hilfe und gesellschaftliches Engagement – diese Attribute werden am August-Vetter-Berufskolleg ganz groß geschrieben![mehr]


Montag 29.04.2013

Typisierungsaktion und Blutspendeaktion am August Vetter Berufskolleg

Im Anschluss der Projektwoche der 11. Klassen der Höheren Berufsfachschule, in der Schülerinnen und Schüler zum Thema „Stammzellspende, Organspende und Blutspende“ engagiert gearbeitet haben, fand am 24.04.2013 eine...[mehr]


Sonntag 14.04.2013

SPENDE BLUT

Blutspendeaktion am August Vetter Berufskolleg am Donnerstag, den 25. April 2013 von 8.45 - 12.30 Uhr[mehr]


Donnerstag 11.04.2013

Neues Lichtkreuz installiert

Nach 3 Jahren der Findungs- und Planungsphase hat die Fachschaft Religion dem Lehrerkollegium die Installation eines Lichtkreuzes vorgeschlagen. Dank großzügiger Spenden konnte der Auftrag im Januar 2013 erteilt und als Termin...[mehr]


Freitag 22.03.2013

Neues aus La Paz

Rundbrief VAMOS JUNTOS 2013[mehr]


Mittwoch 19.12.2012

Aktion für Vamos Juntos

Anfang Dezember stellten zwei Studierende unserer Schule, Franziska Krüger und Stephanie Warning, beim SV-Basis-Seminar in Münster unsere für dieses Schuljahr geplante Hauptaktion, eine Versteigerung von Lehrer- und...[mehr]


Dienstag 18.12.2012

"Nein heißt Nein"

Theaterprojekt "Grenzgebiete" am August Vetter Berufskolleg


Sonntag 09.12.2012

Theaterprojekt

Am Mittwoch ist das Theaterprojekt "GRENZGEBIETE" zu Gast am August Vetter Berufskolleg. Das Projekt arbeitet präventiv gegen sexuelle Übergriffe unter Jugendlichen.[mehr]


Donnerstag 06.12.2012

Advent am August Vetter Berufskolleg

Wir wollen am August-Vetter-Berufskolleg den Advent erleben und uns bewusst auf den Weg nach Weihnachten machen. Wir wollen in diesem Advent bewusst Jesus Christus zu erwarten, und nicht einfach das Kommen des Heiligen Abends...[mehr]